Mittwoch, 24. August 2011

Meine ersten Spülis...

sind fertig.

Es hat soooo einen Spaß gemacht sie zu Häkeln und Stricken, das ich mir erst mal nachschub an Wolle bestellt habe.

Am anfang hab ich ja noch gedacht....nee die brauchste nicht, und mit sowas fängste auch erst gar nicht an. Aber dann hab ich die auf einmal in sooooo vielen Blogs gesehen, und ich bin doch schwach geworden....*g*.

Zwei davon sind gehäkelt nach meinem eigen Muster, und einer ist gestrickt.

Wer Lust hat seine Spülis nach meinem Häkelmuster zu versuchen, schaut mal auf meine Häkelseite.
Ich schenk Euch die Anleitung.

Einfach nur Stäbchen oder Feste Maschen Häkeln war mir zu langweilig, und da hab ich beides zusammen gemacht und es kam ein echt schönes Ergebniss raus. Der Spüllappen ist etwas grober und hubbeliger......genauso wie ich es wollte.


Ich wünsche Euch noch einen schönen sonnigen Tag, und ich würd mich freuen wenn Ihr meine Anleitung versucht und vielleicht einen kleinen Kommentar schreibt ob sie Euch gefällt.

Hab Euch lieb LillyRose

Kommentare:

Diana hat gesagt…

Jaaaa,
sie sind super schön geworden!!!
Gefallen mir auch ganz toll von den Farben her.Super gemacht.Ich freue mich mit dir.
GGGlG Diana

Nkbaer hat gesagt…

Dankeschön, mir gefallen die farben auch so Toll. Die nächsten bekommen mehr farbe.

Lg LillyRose

Claudia hat gesagt…

Hallo Nadja,

durch Zufall bin ich auf Deinen schönen Blog gestossen und es gefällt mir sehr gut hier! Ich komm bestimmt jetzt öfter vorbei!

Wenn Du masgt, komm mich auf meinem Blog doch auch einmal besuchen :O)

Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

Claudia hat gesagt…

Liebe Nadja,

hab gestern ganz vergessen, zu schreiben, daß Deine Spülis sehr schön geworden sind!

Ach ja, und schau doch mal auf meinem Blog nach ....*schmunzel* ... bei dem heutigen Post .....

Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

Liebelei hat gesagt…

Sehr, sehr schöne Spülis, DANKE für die Anleitung. Verdammt, meine To Do Liste wächst und wächst und wächst.

LG Lea

versponnenes hat gesagt…

... ich finde auch, dass sie süchtig machen, weil sie so schnell fertig sind... Deine sind toll geworden!!!

Ein schönes Wochenende!
Katja

Alba Linea hat gesagt…

ich find die alle klasse! mal schauen wenn ich zeit hab und die muse mich küsst werd ich die bestimmt auch mal ausprobieren! dankeschön fürs zeigen! und ich hüpf auch gleich mal auf deine verfolgerliste ;0)
gaaanz liebe grüße! di
;0)

Suendenherz hat gesagt…

Liebe Nadja,

auch ich finde diesen kleinen Dinger einfach nur süß und ratz fatz gemacht.Sehr schön sehen Deine aus.
Einen lieben Gruß Manuela

designbygutschi hat gesagt…

Die sind gigantisch schön geworden - aber sind sie denn wirklich zum putzen geeignet - ich glaube ich würde sie nur zur Deko verwenden.
Liebe Grüße
Jutta

Anne Schmidt hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung. Endlich kann ich meine Reste und Vorräte verarbeiten und hab auch mal ein schönes Geschenk.

Alle Bilder in meinem Blog sind - soweit nicht anders angegeben - sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.Trotz sorgfältiger Inhaltlicher Kontrolle übernehme ich absolut keine Haftung für die Inhalte externer Links die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.





Impressum: S. Krebs, Nauroderstr. 65, 65191 Wiesbaden, Tel: 06115048432, Mail: nkbaer@googlemail.com